Veröffentlichung von GUILTY GEAR -STRIVE- auf den 11. Juni 2021 verschoben

Von Dominik Probst am 4. März 2021

BANDAI NAMCO Entertainment gibt bekannt, dass GUILTY GEAR -STRIVE- anstatt im April am 11. Juni 2021 erscheinen wird. Die zusätzliche Zeit wird es Arc System Works ermöglichen SpielerInnen, das bestmögliche Erlebnis zu bieten, indem einige Aspekte des Spiels, wie z. B. Online-Lobbys und Server-Stabilität, verbessert werden.

Alle SpielerInnen, die die Deluxe- und Ultimate-Edition des Spiels digital vorbestellt haben, erhalten ab dem 8. Juni 2021 früheren Zugang zum Spiel*. Es kann sowohl digital im PlayStation Store und auf PC über Steam, als auch physisch (bei teilnehmenden Händlern) vorbestellt werden. BesitzerInnen der PlayStation-4-Version können kostenlos auf die PlayStation-5-Version upgraden.

* Der Early Access umfasst 13 der insgesamt 15 Charaktere. Im Story-Modus ist nur der Prolog vor Erscheinen des Spiels verfügbar. Online-Modi sind während des Early Access nicht verfügbar.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden