Wolcen: Lords of Mayhem durchbricht die Millionen-Grenze

Von Dominik Probst am 5. März 2020

Der französische Entwickler Wolcen Studios gibt bekannt, dass sich das Action-RPG Wolcen: Lords of Mayhem bisher über eine Million Mal verkauft hat. Wolcen Studios kündigen außerdem an, die ersten vier Monate ab Release komplett in die Optimierung und das Beheben von Bugs zu investieren. Nach dieser Phase wird das Studio die Entwicklung neuer Inhalte vorantreiben. Beispielsweise findet die Story dann in einem vierten Akt ihre Fortsetzung.

Aus diesem Anlass haben Wolcen Studios heute eine besondere Statistik veröffentlicht. Bisher* wurden über eine Million Charaktere erstellt und 12.874.233 Monster besiegt. Außerdem verbrachten die Spieler 17.406.590 Stunden in Wolcen und erbeuteten insgesamt 115.347.589.950 Gold-Münzen (nach Korrektur des Gold-Exploits).

Wolcen: Lords of Mayhem ist seit dem 13. Februar 2020 zum Preis von 34,99 Euro auf Steam erhältlich.

*Stand 04.03.2020, 17:00 Uhr

Wolcen Statistik

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden