World War Z ab sofort für Nintendo Switch erhältlich

Von Dominik Probst am 2. November 2021

Koch Media und Entwicklerstudio Saber Interactive geben heute die Veröffentlichung der physischen Version von World War Z für Nintendo Switch bekannt.

World War Z, der atemberaubende Zombie-Shooter, der bereits mehr als 15 Millionen Spieler in seinen Bann gezogen hat, sorgt nun auch auf Nintendo Switch für schweißnasse Hände – ob unterwegs oder im heimischen Wohnzimmer. Inspiriert vom Paramount Pictures-Film liegt der Fokus von World War Z auf rasantem Third-Person-Shooter-Gameplay mit bedrohlichen Horden aus hunderten von Zombies.

Die Menschheit steht am Rande der Auslöschung: Von New York über Moskau bis nach Jerusalem breitet sich die Apokalypse der Untoten immer weiter aus. Als das Ende naht, schließen sich einige wenige Hartgesottene zusammen, um die Horden zu besiegen und die Toten zu überleben.

World War Z auf Nintendo Switch enthält alle Inhalte der Game of the Year Edition von World War Z.

Features

  • Kampf gegen die Zombie-Horden – die Swarm-Engine rendert hunderte von Zombies in actionreichen Feuergefechten
  • Story-getriebenen Koop-Kampagnen – ein Überlebenskampf, bei dem verschiedene Gruppierungen von Menschen ihre Geschichten des Durchhaltens erzählen, an Orten auf der ganzen Welt
  • Kampf gegen andere Spieler – zahlreiche intensive „Spieler vs. Spieler vs. Zombies“-Spielmodi sind zusätzlich zu den Koop-Kampagnen verfügbar
  • Mehr Power – das Freischalten von mächtigen Waffen-Upgrades und Level-6-Charakteren lässt Spieler auch die größten Herausforderungen meistern

 

PRODUKTDETAILS

 

Titel: World War Z

Plattform:  Nintendo Switch
Genre:
Third-PersonKoop-Shooter. 4 Spieler. Sessions-basiert.
Entwicklerstudio:
Saber Interactive
Spieler: Singleplayer, Multiplayer
Co-Publisher: Koch Media
Erscheinungsdatum: 2. November 2021

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden