505 Games und Remedy Entertainment veröffentlichen die Control Ultimate Edition auf Google Stadia

Von Dominik Probst am 28. Juli 2021

505 Games veröffentlicht in Zusammenarbeit mit Remedy Entertainment das übernatürliche Action-Abenteuer Control Ultimate Editionauf Google Stadia*. Das Spiel ist ab sofort verfügbar. Google Stadia ermöglicht es, den preisgekrönten Titel zum Preis von €39,99 überall dort zu streamen, wo es eine stabile Internetverbindung gibt – auf jedem kompatiblen Desktop, Laptop, Smartphone, Tablet oder TV.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Control Ultimate Edition enthält das originale Basisspiel, die Erweiterungs-Packs The Foundation und AWE und alle zusätzlichen Spielmodi. Sie bietet einen verbesserten Grafik-Modus mit 4K-Auflösung und 30 fps und einen verbesserten Performance-Modus mit 1080p-Auflösung und 60 fps. Dank Google Stadias Cloud-Streaming-Technologie müssen die Spieler:innen keine Zeit für Installationen, Downloads oder Updates einplanen, sondern können an so gut wie jedem Ort sofort ins Spiel einsteigen**.

“Mit der Veröffentlichung der Control Ultimate Edition auf Google Stadia bieten wir unseren Fans einen weiteren Weg, unseren Spielehit zu erleben”, so Neil Ralley, Präsident von 505 Games. “Cloud-Gaming bricht viele Barrieren und macht den Zugriff auf Spiele leichter denn je. Wir sehen es als eine großartige Möglichkeit, Control einem noch breiteren Publikum zugänglich zu machen.”

Control Ultimate Edition verbindet weitläufige Umgebungen mit dem charakteristischen Worldbuilding und Storytelling von Remedy Entertainment und bietet somit eine ausgiebige und intensive Spielerfahrung auf Google Stadia.

* Google Stadia-Konto zum Aufrufen der Produktseite erforderlich.

** Spielerlebnis ist abhängig von der Verbindungsqualität. 10 Mbps-Verbindung für HD-Spiel empfohlen, 35 Mbps für 4K-Spiel.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden