A Plague Tale: Requiem – Erstes Gameplay in mitreißendem Trailer bei den Game Awards gezeigt

Von Dominik Probst am 10. Dezember 2021

Asobo Studio und Focus Entertainment enthüllen mit riesiger Begeisterung das erste Gameplay von A Plague Tale: Requiem, der Fortsetzung des renommierten und preisgekrönten A Plague Tale: Innocence, in einem mitreißenden Trailer auf den Game Awards 2021:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Amicias und Hugos erschütternde Geschichte geht weiter

Begleitet von Robert Louis Stevensons stimmungsvollem Gedicht “Requiem”, werden in diesem neuen Trailer die ersten Augenblicke aus Amicias und Hugos unglaublichem Abenteuer in einer atemberaubender und von übernatürlichen Kräften beherrschten Welt gezeigt. Nach der Flucht aus ihrer zerstörten Heimat reisen Amica und Hugo Richtung Süden zu neuen Gebieten und pulsierenden Städten.

Entdecke den hohen Preis, welchen es zu zahlen gilt, um im Kampf des Überlebens jene zu retten, die du liebst. Agiere aus den Schatten oder tritt die Hölle los, und überwältige Gegner und Feinde mit einer Vielzahl an hergestellten Werkzeugen und übernatürlichen Kräften.

Brich auf eine herzzerreißende Reise auf, wenn A Plague Tale: Requiem 2022 auf Xbox Series X|S, PlayStation 5, PC und in der Cloud Version für Nintendo Switch veröffentlicht werden soll. Das Spiel wird bereits zur Veröffentlichung im Xbox Game Pass für Konsole, PC und Cloud verfügbar sein.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden