Alles für die Katz: Super Catboy-Trailer und neue Demo veröffentlicht!

Von Dominik Probst am 22. Februar 2022

Retro-Gamer und Katzenliebhaber aufgepasst: Publisher Assemble Entertainment veröffentlicht einen neuen Gameplay Trailer zu Super Catboy, einem Jump’n’Run-Titel des Aachener Entwicklerstudios Pixelpogo, der im Look and Feel an die goldenen SNES-Zeiten erinnert. Außerdem ist bis Ende dieser Woche eine neue Steam-Demo im Rahmen des Steam Next Fest spielbar. Mehr Details zu Super Catboy gibt es im ersten Devlog “Eine Hommage an die Klassiker” auf Steam.

Super Catboy ist ein Indie Action-Platformer im High-Bit-Pixelartstil, inspiriert von der legendären 16-Bit-Platformer-Ära der 90er Jahre und erweitert die Erfolgsformel der damaligen Legenden, um jede Menge frischer Ideen. Das “Run and Gun” erscheint im Sommer 2022 auf Steam und GOG.

Das Spiel handelt von Super Catboy, der die finsteren Pläne seines Schöpfers Dr. Ungefug aufhalten will. Dieser züchtet humanoide Kampfhunde in seinem Labor, um die Weltherrschaft an sich zu reißen. Gemeinsam mit Weapongirl versucht Super Catboy die dunklen Machenschaften von Dr. Ungefug zu stoppen! Trotz seiner Niedlichkeit ist Super Catboy nicht zu unterschätzen, er kann im Nahkampf angreifen und kratzen oder auf Distanz schießen, um die gefährlichen Kampfhunde zu besiegen. Außerdem kann er klettern, springen, sich an Wänden festhalten, hangeln, “dashen” und vieles mehr. Um mehr Abwechslung zu bieten, wird das Platforming durch Bonuslevel aufgelockert, in denen die Spieler z.B. rasante Verfolgungsjagden auf Motorrädern meistern müssen. Oder wie wäre es mit einer Fahrt im Minenkarren á la Donkey Kong Country? Super Catboy bietet abwechslungsreiche Schauplätze im charmanten Pixelart-Stil, von verschneiten Bergen über unglaubliche Unterwasserwelten und wunderschöne Wälder bis hin zum geheimen Labor von Dr. Ungefug. Super Catboy wird vom BMVI gefördert. Miauz, genau!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit der Kindheit, mit einem Faible für die komplette The Legend of Zelda- und Halo-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar absenden