Amazon UNIVERSITY Esports Germany startet in Deutschland mit einem Preispool von über 8.000 Euro

Von Dominik Probst am 16. November 2021

Amazon UNIVERSITY Esports Germany startet offiziell zum Wintersemester 2021/2022 in Deutschland mit den ersten Turnieren in League of Legends, Rocket League und Clash Royale. Teams aus allen Universitäten können sich ab sofort und bis zum 17. November hier registrieren:  https://universityesportsleague.de/

 

Games, Turniere und Preise

Die ersten Turniere für Rocket League beginnen am 24. November 2021 und enden mit dem großen Finale am 9. Februar 2022. Die Saison in League of Legends startet am 25. November 2021 und endet am 10. Februar 2022. Für Clash Royale beginnt die Turniersaison am 7. Januar 2022und endet mit dem Finale am 11. Februar 2022.

Den Gewinner:innen winken garantierte Preise im Gesamtwert von 8.600€, Qualifikationen zu den European UEMasters2022 sowie viele weitere Sachpreise der Sponsoren wie beispielsweise SteelSeries und Philipps Hue.

Neben großartigen Geld- und Sachpreisen für neue Talente in der universitären E-Sport-Community in Deutschlands wird Amazon UNIVERSITY Esports Germany auch erstmals Workshops und weitere Veranstaltungen anbieten. Das Angebot, das Workshops, Public Viewings und andere Aktivitäten umfasst und sowohl digital als auch analog stattfinden wird, soll allen Studierenden und E-Sport-Interessierten entsprechenden Mehrwert bieten und langfristig in den studentischen Alltag Einzug finden. Weitere Informationen hierzu werden in Kürze bekannt gegeben.

Alle Neuigkeiten, Ankündigungen und Aktuelles stehen auf dem offiziellen Discordserver: https://discord.gg/RevgK82c7U sowie in der offiziellen Facebookgruppe: https://www.facebook.com/uniesportsde zur Verfügung.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden