art of rally erscheint heute für Xbox, Game Pass und Switch

Von Dominik Probst am 12. August 2021

Der kanadische Indie-Entwickler Funselektor (Absolute Drift) veröffentlicht sein Rennspiel art of Rally heute für Xbox One, Xbox Series, Game Pass für Konsole/PC sowie Switch. Die PlayStation 4- und PlayStation 5-Fassungen folgen noch im Laufe des Jahres.

Die Konsolen-Version von art of rally enthält alle bisher veröffentlicht Updates und neuen Autos, Tracks und Verbesserungen der PC-Version.  Zur Feier des Launches wird zudem das neue “Kenia-Update” für alle Plattformen (inklusive PC), für die das Spiel erhältlich ist, erscheinen und neue Locations, Autos und – ganz wichtig – Giraffen für den Titel bringen.

Mit einer Metacritic-Wertung von 80 und über 2.000 Bewertungen auf Steam (“äußerst positiv”), vereint art of rally komplexe und realistische Fahrphysik mit einer minimalistischen, stylischen Ästhetik, die die goldenen Jahre des Rallyesports einfängt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über art of rally

  • Erlebe die besten Jahre des Rallyesports im Karrieremodus
  • 61 legendäre Rallye Wagen aus den 60ern, 70ern, 80ern, Gruppe B, Gruppe S, Gruppe A
  • 60 Rennstrecken in Finnland, Sardinien, Norwegen, Deutschland und Japan
  • Tägliche und wöchentliche Herausforderungen mit Leaderboards
  • Foto- und Replay-Modi zum Teilen von Screenshots
  • Ghost Rennen: Teste deine Grenzen und übertreffe deine eigenen Highscores
  • Vrooooooooooooooom

 

Über das Kenia Update:

  • 6 neue herausfordernde Level in atemberaubend schönen Locations, inklusive Mount Kenia und Lake Victoria
  • 1 neue Rennstrecke
  • 4 neue Wagen
  • 2 neue Songs
  • Zebras, Giraffen, Elefanten!!!!!

 

Über Funselektor

Indie-Entwickler Dune “Funselektor” Casu liebt Rennspiele und hat 2015 Absolute Drift und 2020 art of rally für PC veröffentlicht – eine Hommage an die goldenen Jahre des Rallyesports. Das Spiel wird am 12. August auch für Switch und Xbox sowie im Laufe des Sommers für PlayStation 4 und PlayStation 5 erscheinen. Wenn er nicht gerade Spiele programmiert, fährt Dune in seinem Van (quasi ein Büro auf vier Rädern) durch Kanada und die USA.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden