Call of Duty: Mobile feiert heute einjähriges Jubiläum

Von Dominik Probst am 15. Oktober 2020

Call of Duty: Mobile feiert heute einjähriges Jubiläum und zwar mit Stil: Eine brandneue Saison startet, es gibt aufregende Events und einen neuen Social Space, auf dem sich die Spieler treffen können.

Mit mehr als 300 Millionen Downloads im ersten Jahr ist Call of Duty: Mobile von elf Maps zu Beginn auf 23 angewachsen, aus einem Mehrspieler-Modus wurden 27 und die Hauptmap beim Battle Royale ist fast um 50 % vergrößert worden. Vor einem Jahr ist das Spiel mit etwa 200 Primär- und Sekundärwaffen gestartet und mittlerweile sind es 1400. Und zu guter Letzt gibt es mittlerweile 182 spielbare Charaktere im Spiel!

Call of Duty: Mobile Anniversary ist jetzt sowohl auf Android als auch auf iOS verfügbar und es enthält das größte Inhaltspaket bisher:

  • Neue Battle Royale-Map – Alcatraz, aus dem Blackout-Modus von Call of Duty: Black Ops 4
  • Ein neuer Social Space namens „Der Club“. Hier können sich die Spieler innerhalb des Call of Duty: Mobile-Erlebnisses aufhalten, Freunde treffen und verschiedene Minispiele spielen
  • Zusätzlich zum monatlichen Battle Pass gibt es natürlich neue Maps, Objekte und Charaktere sowie einen Monat voller saisonaler Events, die die Spieler anspornen und unterhalten werden
Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden