Cyberpunk-Point-and-Click Adventure ENCODYA erscheint am 26. Januar auf Steam und GOG!

Von Dominik Probst am 19. November 2020

Publisher Assemble Entertainment und der Entwickler Chaosmonger Studio kündigen das Release-Datum des Cyberpunk-Point-and-Click-Adventures ENCODYA an und veröffentlichen den ersten Gameplay-Trailer. Das dystopische Abenteuer erscheint am 26. Januar 2021 auf Steam und GOG für Windows-PC, Mac und Linux.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Liebenswürdigkeit und Kreativität von Studio Ghibli, die Kulisse und Atmosphäre von Blade Runner und der Humor und Spielstil von Monkey Island: Dies sind die Zutaten, die ENCODYA inspiriert haben. ENCODYA ist ein klassisches Point and Click Adventure in einem düsteren Sci-Fi-Setting, welches sich mit den Themen der Zukunft auseinandersetzt: Menschlichkeit empfinden in einer von Großkonzernen kontrollierten Welt, süchtig nach Technologie und Cyberspace. Für eine bessere Zukunft in Neo-Berlin versuchen das Waisenkind Tina und ihr Roboter SAM-53 den Menschen zu helfen. Während ihrer schweren Mission vertiefen die beiden ihre unglaubliche Beziehung, die Wissenschaft und Technik überschreitet.

Auf Kickstarter konnte das Herzensprojekt ENCODYA vom Chef-EntwicklerNicola Piovesan über 600 Unterstützer für sich gewinnen, die insgesamt über 46.000 Euro beitrugen. Ursprünglich war das Kampagnenziel 25.000 Euro, doch ENCODYA konnte beweisen, dass es den Unterstützern mehr wert war. Neben den Neuauflagen von Leisure Suit Larry erscheint mit ENCODYA bald ein weiteres Adventure-Spiel vom Publisher Assemble Entertainment. Wer jetzt schon ENCODYA spielen möchte, kann sich bereits die kostenlose Demo auf Steam herunterladen.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden