Der Monster Train fährt ein – wildes Kartenspiel zwischen Himmel und Hölle erscheint am 21. Mai für PC

Von Dominik Probst am 7. Mai 2020

Good Shepherd Entertainment und der Indie-Entwickler Shiny Shoe haben angekündigt, dass das strategische Kartenspiel Monster Train am 21. Mai auf Steam für Windows PC veröffentlicht wird. Der auf einer Zugfahrt in die Hölle angesiedelte und mit hohem Wiederspielwert versehene Titel bietet drei vertikale Schlachtfelder, die es im Solospiel und im kompetitiven Mehrspieler-Modus gleichzeitig zu verteidigen gilt.

Die Hölle ist zugefroren und nur ihr könnt das Feuer wieder entzünden. Ihr müsst den letzten Scheiterhaufen vor den Kräften des Himmels schützen und die Unterwelt damit wieder zum Brennen bringen. Monster Train bringt eine neue strategische Ebene in das Deckbau-Genre – mit drei vertikalen Spielfeldern, auf denen man gleichzeitig kämpft. Stellt aus über 220 Karten ein Deck mit Zaubersprüchen und Schergen zusammen, plant die Route sorgfältig und positioniert eure Champions mit der richtigen Taktik, um die nächste Schlacht zu gewinnen. Wählt aus unterschiedlichen Monster-Clans, rekrutiert mächtige Einheiten und mischt und kombiniert Upgrades, um euren Spielstil anzupassen und das eigene Deck damit noch mächtiger zu machen.

Im schnellen Online-Mehrspielermodus Hell Rush von Monster Train können acht Spieler in Echtzeit gegeneinander antreten, um zu sehen, wer den Himmel am schnellsten besiegen kann. Stellt euch den täglichen globalen Herausforderungen mit speziellen, einstellbaren Gameplay-Modifikatoren – um eure Fähigkeiten zu testen und eigene, einzigartige Herausforderungen, die ihr mit Freunden teilen könnt, zu erschaffen.

Features

  • Über 220 aufrüstbare Karten, um ein ganz persönliches Kartenspiel zusammenzustellen.
  • Fünf unterschiedliche Monster-Clans mit einzigartigem Gameplay und besonderen Champions.
  • Online-Mehrspieler-Wettkämpfe in Echtzeit – für bis zu acht Spieler.
  • Erstellt und teilt eigene Herausforderungen.
  • Mit mehreren wählbaren Routen und Decks gleicht kein Spielverlauf dem Anderen!

Spieler und Spielerinnen können sich bereits heute einen Vorgeschmack der Hölle genehmigen – dank der kostenlosen Demo, die die Hellhorned- und Awoken-Clans via Steam für jedermann zugänglich macht. Weitere Informationen gibt es direkt auf der Steam-Seite des Spiels.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden