Dual Universe: Erster Teil des neuen Entwicklertagebuchs veröffentlicht

Von Dominik Probst am 10. Dezember 2019

Novaquark, das Unternehmen hinter dem SciFi MMO Dual Universe, veröffentlicht heute den ersten Teil des neuesten Entwicklertagebuchs zum Spiel. Thematisch geht es um eine Vielzahl an Themen, unter anderem um Gameplay Updates und die neuen Features, die Dual Universe erreichen werden. Aus diesem Grund wird das neueste Entwicklertagebuch auch in zwei Teilen erscheinen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im frisch veröffentlichten ersten Teil geht es um einige der grafischen Neuerungen, die in der im Januar 2020 beginnenden Alpha 3 beinhaltet sein werden.

Dazu zählen unter anderem:

  • Ein völlig neues „Space Lighting“, das nicht nur für einen generell besseren Look von Dual Universe sorgen wird, sondern eine bessere Sicht auf Kreationen im Weltall  gibt
  • Prozedural generierte Texturen, die ein höheres Level an Realismus für alle in-game Assets ermöglichen sollen
  • Überarbeitungen der UI, die das Spiel leichter zugänglich machen und die Spielererfahrung insgesamt verbessern sollen

Seit dem Ende der ursprünglichen Kickstarter-Kampagne 2016, bei dem Dual Universe das Spiel mit dem dritthöchsten Spendenergebnis wurde, hat sich Novaquark das Ziel gesetzt das Projekt mit regelmäßigen Updates für die Community offen und transparent zu entwickeln.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden