EVE Echoes erscheint August 2020 für iOS und Android

Von Dominik Probst am 18. Mai 2020

Der globale Spieleentwickler NetEase Games und das renommierte Studio CCP Games kündigen an, dass EVE Echoes, das ambitionierte mobile Sci-Fi MMORPG, diesen August für iOS und Android erscheint.

EVE Echoes ist ein next-gen Sandbox-MMO-Mobile Game, das auf dem preisgekrönten Space-MMO EVE Online basiert. In einem gigantischen Universum bestehend aus über 8.000 Sonnensystemen können Spieler in der Multiplayer-Sandbox New Eden frei Ressourcen sammeln, Gegenstände produzieren, in der komplexen In-Game-Wirtschaft handeln, auf Entdeckungsreise gehen und in gewaltigen PvP- und PvE-Schlachten antreten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

EVE Echoes ist das Resultat einer Kooperation zwischen CCP Games und NetEase Games. Über die letzten drei Jahre hinweg haben sie, unter Einbeziehung des Community Feedbacks, ein Mulitplayer Sci-Fi-Erlebnis geschaffen, das seinesgleichen sucht und dem Namen EVEGerecht wird.

Während des Livestreams wurde nicht nur der Launch im August, sondern auch folgende neue Informationen bekannt gegeben.

Neue Fraktion – Die Yanjung

Die Yanjung, eine uralte Zivilisation in EVE, sind nun eine spielbare Fraktion in EVE Echoes. Die Yanjung wurden kreiert, um das Spiel an Diversität und Inklusivität zu bereichern. Sie schätzen Balance, die Harmonie des Ganzen, sie respektieren die Geschichte und streben nach dem ultimativen Ziel „eins mit dem Himmel zu werden“. Die Schiffe der Yanjung sind inspiriert von historischer orientalischer Architektur und aus Bronze-artigem Material gefertigt, mit glatten Flächen und symmetrischen Designs.

Corporations

Corporations sind ein wesentlicher Teil von EVE Online und wurden nun auch für EVE Echoes vorgestellt. Ähnlich dem Corporations-System in EVE Online auf dem PC können sich Spieler zusammenschließen, um Rohstoffe abzubauen und das Universum zu erforschen. Mit dabei sind auch die Corporation Hangar und die Corporation Wallet, die von den Mitgliedern verwendet werden können. Ein neuer Schwerpunkt liegt auf der Vereinfachung und der Optimierung.

Image021

Capsuleer Outpost

Tapfere Abenteurer, die in die unsicheren Weiten des Weltalls vordringen möchten, können dies dank der neuen Capsuleer Outposts in EVE Echoes tun. Anders als reguläre Stationen, ist der Casuleer Outpost eine private Station, die einzelnen Piloten Unterstützung bieten soll. Zusätzliche Stationen und Strukturen werden in der Zukunft in das Spiel implementiert.

Image022

SKINs für Schiffe in EVE Echoes

Wie in EVE Online, wird auch in EVE Echoes zu Launch das Ausrüsten von SKINs möglich sein. Dieses Feature erlaubt es Spielern das Aussehen ihres Schiffs jederzeit zu verändern. NetEase und CCP Games werden neben einzigartigen SKINs für EVE Echoes auch die ikonische EVE Online “Classic Ship” SKIN implementieren.

Image023

Einfache Schritt-für-Schritt Tutorials

EVE Echoes sieht die Optimierung der Spielerfahrung als eine klare Priorität. Um den Einstieg für neue Spieler zu erleichtern, hat das Entwickler-Team wertvolles Feedback der Spieler umgesetzt. EVE Echoes bietet umfangreiche Tutorials für neue Spieler, die eine ausführliche Einführung für Neuankömmlinge in New Eden bieten.

Image024

EVEs unglaubliche Community hat schon jetzt mit ihrem detaillierten Feedback massiv dazu beigetragen, EVE Echoes zu dem zu machen, was es ist. Diese Zusammenarbeit wird in dem Launch von EVE Echoes im August gipfeln und darüber hinaus natürlich auch weitergeführt werden. NetEase Games und CCP Games möchten weiterhin Anregungen und Feedback der Fans umsetzen, während dem Spiel neue Funktionen und Inhalte hinzugefügt werden.

Die Vorab-Anmeldung für EVE Echoes ist ab sofort über den Apple App Store und Google Play möglich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden