EVE Online x Doctor Who: Zeitlich begrenztes Event beginnt heute

Von Dominik Probst am 13. Januar 2022

CCP Games und BBC Studios verkünden ein zeitlich begrenztes Crossover-Event, das vom 13. Januar bis zum 1. Februar live sein wird: EVE Online x Doctor Who wurde ins Leben gerufen und die Daleks nach New Eden entlassen. Unter dem Namen “Interstellare Konvergenz” ist dies die erste große IP-übergreifende Zusammenarbeit in der Geschichte des Weltraum-MMOs.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bei diesem zeitlich begrenzten Event können Kapselpiloten nach Doctor Who inspirierten Artefakten suchen. In einem besonderen Bereich des Weltraums werden die Kapselpiloten den Daleks gegenüberstehen und das Gleichgewicht der Macht verändern. Spielerinnen und Spieler können thematische, zeitlich begrenzte Belohnungen freischalten, die sie mit nach New Eden nehmen können. Zu den Belohnungen gehören Skins, Booster und mehr. Whovians, die sich zum ersten Mal nach New Eden wagen, können sich dieses How-to-Video ansehen, um sich mit dem EVE-Universum und dem Interstellaren Konvergenz-Event vertraut zu machen.

EVE Online ist bekannt für seine rekordverdächtigen intergalaktischen Schlachten, was Doctor Who zu einem perfekten Partner für das kultige Weltraum-MMO macht.

EVE Online hat im Laufe von 18 Jahren ein Rekordwachstum erlebt und hat 2021 mehr als 24 Millionen aktive Nutzer verzeichnet. CCP hat vor kurzem die neue Spielerfahrung von EVE überarbeitet, so dass dies der perfekte Zeitpunkt für Whovians ist, sich zum ersten Mal nach New Eden zu beamen.

Weitere Informationen zum EVE Online x Doctor Who und dem Interstellaren Konvergenz-Event finden sich im News-Blog.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit der Kindheit, mit einem Faible für die komplette The Legend of Zelda- und Halo-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar absenden