F1 2020 unterstützt die Keep-Fighting-Stiftung

Von Dominik Probst am 10. August 2020

Codemasters unterstützt die von Michael Schuhmacher inspirierte Keep-Fighting-Foundation und veröffentlicht zu diesem Anlass neue Inhalte für  F1 2020. Der Keep-Fighting-Foundation-DLC ist ab heute für die F1 2020 PC-Version, dem offiziellen Videospiel zur 2020 FIA FORMULA ONE WORLD CHAMPIONSHIP, verfügbar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die exklusiven Items, die im Spiel erworben werden können, beinhalten eine Fahrzeug-Lackierung, ein Podiums-Emote, einen Helm, Handschuhe, einen Fahreranzug und ein Abzeichen. Für PlayStation 4, Xbox One und Google Stadia erscheint der DLC am 11. August. Der Erlös aus den Verkäufen geht direkt an die Keep Fighting Foundation.

“Es war eine Ehre für das Studio, sich für die F1 2020 Deluxe Schumacher Edition auf Michaels rekordbrechende F1-Karriere fokussieren zu dürfen,” sagt Lee Mather, F1 Franchise Game Director bei Codemasters. “Wir sind ebenso stolz, die Stiftung Keep Fighting zu unterstützen. Viele unsere Spieler sehen in Michael den größten Fahrer aller Zeiten, weswegen wir sicher sind, dass unsere Fans die exklusiven Items schätzen werden.“

F1 2020 erschien am 10. Juli 2020 für das PlayStation 4 Computer Entertainment System, die Xbox One Produkt-Familie inklusive der Xbox One X, Windows PC sowie für Google Stadia.

Weitere Informationen über die Stiftung sind hier zu finden: www.keepfighting.ms/

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden