Fantasy Zone und Shinobi jetzt für Nintendo Switch erhältlich – in gewohnter SEGA AGES-Qualität

Von Dominik Probst am 23. Januar 2020

Gute Nachrichten für Retro- und Arcade-Fans: Diese müssen ab sofort nicht mehr einen 300 Kilo schweren Arcade-Automaten mitschleppen, um ihre Lieblings-Arcade-Titel unterwegs zu spielen, denn Shinobi und Fantasy Zone sind jetzt als Teil des SEGA AGES-Line-Up für Nintendo Switch erhältlich! Mehr dazu gibt es im Launch-Trailer zu sehen.

Spieler können ab sofort die Horden des Bösen in Shinobi mit Stil zu erledigen – und das wie immer in der bestmöglichen Qualität – einschließlich eines AGES-Modus, der dem Meister-Ninja zusätzliche Gesundheit und Kraft verleiht, Optionen für Schwierigkeitsstufe und Levelauswahl, eine Rückspul-Funktion und einen einzigartigen Kabinett-Anzeigemodus, der das Aussehen und das Gefühl des Spielens in einer echten Spielhalle nachbildet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Oder man übernimmt die Kontrolle über das niedliche, eiförmige Schiff Opa-Opa in der hellen Pastellwelt der namensgebenden Fantasy Zone.

Man sollte sich jedoch nicht von der farbenfrohen Ästhetik täuschen lassen – Fantasy Zone ist für seine knackigen Schwierigkeitsgrad bekannt. Glücklicherweise enthält diese SEGA AGES-Veröffentlichung eine sehr nützliche Münz-Nachwurf-Option, um Neulingen beim Ballerspaß zu helfen, zusammen mit einem Time Attack-Modus für eine Bonus-Herausforderung, zusätzlichen Bossen und der Möglichkeit, als Opa-Opas Bruder Upa-Upa zu spielen!

Beide Titel sind ab sofort digital im e-Shop für Nintendo Switch erhältlich.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit der Kindheit, mit einem Faible für die komplette The Legend of Zelda- und Halo-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar absenden