Guardian Tales: Kakao Games kündigt Zusammenarbeit mit Kong Studios für die Veröffentlichung des neuen Mobile-Action-Adventure an

Von Dominik Probst am 20. April 2020

Kakao Games haben angekündigt, dass sie in Zusammenarbeit mit Kong Studio das Mobile-Action-Adventure Guardian Tales auf dem Markt bringen. Das Spiel wird weltweit in mehreren Phasen veröffentlicht und ist bereits auf Google Play in Kanada erhältlich. Die iOS-Version folgt in Kürze. Der Soft-Launch in Europa wird zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.

Im Rahmen des Soft-Launches konzentrieren sich Publisher und Entwickler auf das Auffinden und Beheben von Bugs, sowie auf Verbesserungen, basierend auf Spielerfeedback. Besonders in den ersten Tagen nach Launch liegen die Prioritäten auf Bugfixing und dem Lösen technischer Probleme.

Guardian Tales ist ein Top-Down-Action-Adventure im Pixel-Art-Look, das Spieler in zahlreiche, verschiedenartige Dungeons schickt. Aufgrund der Gefahren können die Abenteurer unterschiedliche Helfer rekrutieren, die ihnen im Kampf zu Seite stehen. Der Titel bietet einen charmanten Pixel-Look, komplexe Rätsel-Passagen und herausfordernde Bosskämpfe. Die unzähligen Welten dienen als Hommage an alte Videospielklassiker, welche die Entwickler zu diesem Spiel inspirierten.

Mit zunehmendem Fokus auf Mobile-Games und dem Erfolg von Black Desert Online, verstärkt Kakao Games seine Ambitionen, als Allround-Publisher Spiele aller Art für Kunden auf dem europäischen und nordamerikanischen Markt zu bringen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden