Kerbal Space Program feiert sein 10-jähriges Jubiläum – Bald auch für PS5 und Xbox Series X|S

Von Dominik Probst am 24. Juni 2021

Das von Kritikern hochgelobte Kerbal Space Program hat sich bisher weltweit über 5 Millionen Mal verkauft und feiert heute sein 10. Jubiläum – der perfekte Anlass für aufregende Neuigkeiten!

Kerbal Space Program Enhanced Edition und Kerbal Space Program 2 schaffen den Sprung auf die PlayStation 5 und Xbox Series X|S. Wer Kerbal Space Program Enhanced Edition für die PlayStation 4 oder Xbox One bereits besitzt, bekommt bei der Veröffentlichung im Herbst ein kostenloses Upgrade zu den Versionen für PlayStation 5 und Xbox Series X|S. Kerbal Space Program 2 wird voraussichtlich im nächsten Jahr auf diesen Plattformen erscheinen. Mehr Infos dazu gibt es in der anhängenden Pressemitteilung.

Aber das ist noch nicht alles. Heute feiern wir zudem die Veröffentlichung des Updates 1.12: On Final Approach! Dieses Update für die PC-Version hat reichlich Neues und einige Verbesserungen im Gepäck:

  • Eine neues Manöver-Werkzeug zum Erstellen von Manövrierknotenpunkten für Transfers von einem Himmelskörper zum anderen
  • Eine Option für schmale Raumanzüge
  • Neue Teile: Feuerwerksbehälter und Solarpanel
  • Eine Alarmfunktion, die Spieler an wichtige Ereignisse erinnern kann
  • Einige neue Easter Eggs, die im ganzen Sonnensystem verteilt sind
  • Und vieles mehr!

ksp 10thanniversary timeline 1200x1200 final

Diese Jubiläumswoche hält für Kerbal-Fans wirklich jede Menge Überraschungen bereit. Unter anderem gibt es im Private Division Store neuen Merch, Wettbewerbe und Streams mit den Entwicklern von Squad. Wenn Sie keine Highlights verpassen wollen, dann folgen Sie uns am besten auf Twitter und Facebook oder schauen in den KSP-Foren vorbei.

Um das 10-jährige Jubiläum von KSP gebührend zu feiern, hat Squad ein tolles Community-Video zusammengestellt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden