KINGDOM HEARTS III: Re Mind ab sofort für PS4 erhältlich

Von Dominik Probst am 23. Januar 2020

Square Enix gab bekannt, dass Re Mind, der DLC zum preisgekrönten Action-Rollenspiel KINGDOM HEARTS III, ab sofort für PlayStation 4 erhältlich ist.

In Re Mind können Spieler, die KINGDOM HEARTS III abgeschlossen haben, zusammen mit Sora eine neue, spielbare Episode bestreiten, in der Sora die Kämpfe seiner Freunde aus deren Perspektive erlebt und neue Wahrheiten aufdeckt. Spieler können sich mehreren, schwierigen Bosskämpfen stellen, darunter 13 Gefechte in der “Limitcut Episode” und ein Bosskampf in der “Geheimen Episode”. Sie können zudem neue Features wie die Diashow und das Premium-Menü erleben, welches verschiedene Schwierigkeitsgrade und Spielherausforderungen enthält.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Square Enix hat außerdem erste Details zu einem ganz neuen KINGDOM HEARTS-Projekt für Mobilgeräte verraten. Eine eigenständige Geschichte, in deren Mittelpunkt der geheimnisvolle, junge Xehanort steht, befindet sich in der Entwicklung. Weitere Informationen werden über das offizielle Twitter-Konto bekanntgegeben: https://twitter.com/ProjectXehanort

Re Mind  ist ab sofort für PlayStation 4 erhältlich. Ein Paket von KINGDOM HEARTS III Re Mind inklusive Konzertaufnahmen ist ebenfalls verfügbar. Letzteres bietet alle Inhalte von KINGDOM HEARTS III Re Mind sowie Aufnahmen des Orchesterkonzerts “KINGDOM HEARTS – World of Tres” vom 30. November 2019 in Osaka.

KINGDOM HEARTS III Re Mind erscheint am 25. Februar 2020 auch für Xbox One.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden