Mehr als nur Mainstream – Indiespiele im Fokus #4

Von Dominik Probst am 27. Oktober 2020

In unserer Rubrik „Mehr als nur Mainstream – Indiespiele im Fokus“ werfen wir jede Woche zusammen einen Blick auf interessante, spannende und vielversprechende Indiespiele. Etliche Indieentwickler haben uns einen Einblick in den aktuellen Stand ihrer Spiele gegeben, der Rest stammt aus verschiedenen Indie Game Developers Gruppen aus Facebook. In diesen findet jeden Samstag der sogenannte Screenshot Saturday statt, bei dem die Entwickler wöchentlich Updates zum Entwicklungsstand ihres Spiels veröffentlichen. Dabei kommen unter anderem, wie der Name schon vermuten lässt, Screenshots ans Tageslicht, aber auch Videos und sonstige Fortschritte. Wir durchforsten die Masse für euch und stellen verschiedene Spiele vor.

Diese Woche ist mit Princess of Galaxia ein von Blendernation.com ausgezeichneter TOP 100 Kandidat mit in unserer Liste. What the Duck gewinnt auf jeden Fall mit dem einfallsreichsten Namen und wir gratulieren Earth Atlantis für den zweiten Teil der Serie. Viel Spaß beim durchforsten!

Princess of Galaxia

122536811 1487887341402264 2219222000858796391 O

Evonne Livodia, die Prinzessin von Livodia, und ihre Schwester Yavonne Livodia sind potenzielle Thronfolgerinnen. Sie sind zwar Schwestern, aber Rivalinnen im Kampf um den Thron. Sie kämpfen ständig gegeneinander, um sich so gegenseitig zu trainieren. Nach ihrem Training wird ihr Königreich von einem mächtigen Feind namens Starchild angegriffen, der eine Armee von Galaxianern anführt, ein unbekanntes und mächtiges Königreich. Die Galaxianer scheinen die Weltherrschaft anzustreben, aber ihr Ziel ist weitaus komplexer.

Der Tod von König Livodia führt zu einem Konflikt um den Thron zwischen Evonne und Yavonne. Yavonne gewinnt schließlich und wird Königin von Livodia. Evonne wird ins Exil geschickt und schwört Rache. Der zweite König, Stripes, glaubt, dass Evonne die rechtmäßige Herrscherin ist, und weist Evonne an, die anderen Königreiche im Land Nydia zu rekrutieren und Anhänger zu gewinnen. Als sie einflussreicher wird, gibt er ihr die göttliche Waffe Trinivia. Trinivia wurde aus dem Geist Livodias erschaffen um das Königreich durch seinen Besitzer zu schützen. Während ihrer Reise rekrutiert sie Diyvain, den Prinzen von Tiyshara; Alanna, Prinzessin von Entei, und Sky, Prinzessin von Airvene. Alle Prinzen und Prinzessinnen sind auf der Suche nach ihren eigenen göttlichen Waffen um die Armee der Galaxianer und Starchild zu besiegen.

Website: https://ahrdymondgames.wixsite.com/ahrdymond-games/princess-of-galaxia
Facebook: https://www.facebook.com/PrincessOfGalaxia/
Twitter: https://www.instagram.com/ahrdymondgames/

Soulgest

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Soulgest ist ein Survival-Adventure, das von Spielen wie The Legend of Zelda, Dark Souls und The Forest inspiriert wurde. Wir erkunden postapokalyptisches Land, das von der Menschheit vergessen, von der Natur erobert und von den Händen alter Götter regiert wurde.

Das Gameplay konzentriert sich auf die Erkundung der Welt, das Überleben und spannende Bosskämpfe. Wir können uns auch Zeit nehmen zum Angeln, Jagen, Erkunden von Dungeons oder wir erforschen die Geschichte der alten Götter und Zivilisationen. Wir entscheiden selbst, wie tief wir in die Welt von Soulgest eintauchen möchten.

Facebook: https://www.facebook.com/watch/soulgest/

Earth Atlantis 2

122141770 2081930061938464 3722506050588152869 O

Der Vorgänger Earth Atlantis ist ein Side-Scroller mit originellem „Monsterjäger“-Gameplay. Suche und jage furchteinflößende Seeungeheuer und erkunde eine postapokalyptische Unterwasserwelt. Der Zweite Teil der Serie ist gerade in Entwicklung.

Teil 1 auf Steam: https://store.steampowered.com/app/997030/Earth_Atlantis/

Falling Frontier

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Falling Frontier ist ein Echtzeit-Strategiespiel, das klassische Spielelemente im RTS-Stil mit einer Reihe innovativer Funktionen kombiniert, darunter strategisches Planen und physikbasierte Zerstörung in einem großen Sternensystem.

Steam: https://store.steampowered.com/app/1280190/Falling_Frontier/

What the Duck

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

What the Duck ist ein Abenteuer- / Action-Rollenspiel, das in einer Welt angesiedelt ist, in der manche Menschen ihr spirituelles Tier beschwören können. Unter allen Arten von coolen und starken Tieren bist du der Typ, der eine Ente dein Eigen nennen kann.

Steam: https://store.steampowered.com/app/1034590/What_The_Duck/

Saint Kotar

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Saint Kotar ist ein dunkles psychologisches Abenteuer im ländlichen Kroatien. Es erzählt eine beängstigende Geschichte von zwei gottesfürchtigen Männern namens Benedek und Nikolay. Die beiden stehen am Rande des Wahnsinns und sind auf der Suche nach einer vermissten Frau in einer alten Stadt, die von makabren Morden und seltsamen Phänomenen geplagt wird, die angeblich mit okkulten Ritualen der Teufelsanbetung und Hexerei zusammenhängen.

Der Wechsel zwischen den beiden spielbaren Charakteren verändert die Realität in Echtzeit, beeinflusst den Fortschritt in der Geschichte und vertieft das Verständnis der Gedanken der Protagonisten. Die Spieler sehen und hören die Welt durch die Charaktere mit all ihren Ängsten, Fähigkeiten und Werten.

Saint Kotars einzigartiger Stil kombiniert eine dunkle psychologische Geschichte, wunderschöne handgemalte Hintergründe und eine packende Atmosphäre. Das Spiel behandelt Themen des Glaubens und geht der Frage hinterher, was es bedeutet ein Mensch zu sein.

Steam: https://store.steampowered.com/app/1358530/Saint_Kotar/
Website: https://www.saintkotar.com/
Facebook: https://www.facebook.com/SaintKotar

Dream Engines: Nomad Cities

122439411 10157481678275718 1594268715724373096 O

Dream Engines: Nomad Cities spielt in einer verrückten, skurrilen Welt voll von seltsamer Wissenschaft und Träumen. Um in dieser seltsamen, albtraumähnlichen, postapokalyptischen Welt zu überleben, musst du eine fliegende Stadt mit Techniken der alten Welt bauen und verteidigen. Erforsche die Welt auf der Suche nach knappen Ressourcen, bekämpfe seltsamen Albtraumkreaturen und lerne alte Imperien und ihre Traumtechniken kennen.

Steam: https://store.steampowered.com/app/1076750/Dream_Engines_Nomad_Cities/
Website: https://www.dream-engines.com/

Toy Hunter, the Fighting Game

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Toy Hunter ist ein verrücktes Multiplayer-Fighting-Game, bei dem wir Spielzeuge gegeneinander antreten lassen.

Als Spielzeug die Welt regierte, gab es einen Tag, am dem etliche Helden um ihre Zukunft gegen den Dunklen Lord kämpfen müssen. Diese Helden können sich in etwas mächtiges verwandeln, sobald sie an die Ressource Batterie gelangen. Sie können auch mit den Waffen und Gegenständen kämpfen, die auf den Stages liegen. Weiterhin gibt es zufällige einsammelbare Boxen, die unserem Held einen Schub geben.

Toy Hunter, the Fighting Game wird von einer einzelnen Person entwickelt.

Dieses Spiel ist für bis zu sechs Spieler verfügbar, einschließlich verschiedener Spielmodi wie 3 vs 3 oder 1 vs 5. Grafisch wurde sich stark an Pixar und japanischen Animationen mit einzigartigen kreativen, dynamischen, vielseitigen und abwechslungsreichen Level.

Facebook: https://www.facebook.com/ToyHunterTheGame/
Patreon: https://www.patreon.com/toyhuntergame

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden