Patch 2.5 für Diablo II: Resurrected ist jetzt live – Ranglistensaison 2 beginnt bald

Von Dominik Probst am 23. September 2022

Nach mehreren Testwochen auf dem PTR-Server kündigte Blizzard das brandneue Feature Terrorzonen für den Live-Server an. Außerdem gibt es verschiedene allgemeine Updates und Fehlerbehebungen.

Bei den Terrorzonen handelt es sich um ein komplett optionales Feature, das Spieler:innen während Saisons einen neuen Weg zu Stufe 99 bietet. Stündlich wird eine bestimmte Zone von den Schrecken der Brennenden Höllen heimgesucht, wodurch sowohl die Macht und die Stufe der dortigen Monster erhöht wird. Spieler:innen werden also motiviert, in ganz Sanktuario zu Leveln und Beute zu sammeln.

Spieler:innen können sich einloggen, um den Patch 2.5 zu erleben und sich gleichzeitig auf die 2. Ranglistensaison vorzubereiten, die offiziell am 6. Oktober beginnt.

Ausführliche Informationen über das Update findet ihr im offiziellen Blogeintrag. Alle Infos rund um Diablo II: Resurrected gibt es auf der offiziellen Website.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit der Kindheit, mit einem Faible für die komplette The Legend of Zelda- und Halo-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar absenden