PlayStation Plus um 50% reduziert

Von Dominik Probst am 17. Januar 2020

Ab sofort ist die einmonatige Mitgliedschaft von PlayStation Plus um 50% reduziert.* Das Angebot gilt im PlayStation Store bis zum 31. Januar für Neumitglieder und richtet sich an jene, die mit einer PS Plus-Mitgliedschaft liebäugeln, den Service aber gerne erst einmal ausprobieren möchten.

Der Premiumdienst PlayStation Plus wartet mit vielen Vorteilen auf:

  • Online-Multiplayer: PS Plus erlaubt es Nutzern, die Online-Modi unterstützender PlayStation-Titel zu spielen.
  • monatliche Spiele: Jeden Monat gibt es eine neue Auswahl an Spielen, die sich PS Plus-Mitglieder ohne zusätzliche Kosten herunterladen können. Die Spiele können mit einer gültigen Mitgliedschaft auch danach jederzeit gespielt werden. Im Januar 2020 können beispielsweise Uncharted: The Nathan Drake Collection und Goat Simulator zur eigenen Bibliothek hinzugefügt werden. Wer die einmonatige Mitgliedschaft im Angebotszeitraum aktiviert, kommt zusätzlich zu den Januar-Titeln auch in den Genuss der Spiele, die ab Februar heruntergeladen werden können.
  • exklusive Rabatte: Schnäppchenjäger profitieren ebenfalls von PS Plus, da es für Mitglieder exklusive Rabatte im PlayStation Store gibt.
  • Cloud-Speicher: PS Plus-Mitglieder können ihre Spielstände von bis zu 100GB in die Cloud laden und dadurch hardwareunabhängig auf sie zugreifen. So geht ein Spielstand nie wieder verloren.
  • exklusive Designs und Avatare: Stilbewusste Nutzer sichern sich dank PS Plus exklusive PlayStation-Designs und Avatare.
  • PlayStation Plus Rewards: Als Mitglied von PS Plus erhält man monatlich attraktive Sonderangebote bei Handelspartnern.

Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Webseite von PS Plus.

*Die Mitgliedschaft läuft danach zum vollen Preis weiter, sofern sie nicht rechtzeitig gekündigt wird. Die einmonatige Mitgliedschaft kann im PlayStation Store nur einmal von Nichtmitgliedern erworben werden.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden