Police Simulator: Patrol Officers: Releasedatum für Multiplayermodus!

Von Dominik Probst am 5. August 2021

Als Police Officer in Police Simulator: Patrol Officer die virtuelle Stadt Brighton zu schützen, war bisher eine reine Singleplayer-Erfahrung. Das nächste große Early-Access-Update der erfolgreichen Polizeisimulation wird dies nun schon sehr bald ändern: Am 26. August werden astragon Entertainment und Aesir Interactive das große Multiplayer-Update Nightshift with Friends im Zuge der gamescom veröffentlichen. Ab dann können virtuelle Officers mit einer weiteren Person im 2-Spieler:innen-Koop-Modus auf Streife gehen und zusätzlich weitere brandneue Features erleben.

Nachdem das kürzlich erschienene Background Check-Updatedem Spiel bereits ein neues Fahrzeug, einen zusätzlichen Distrikt sowie den Police Computer für die Überprüfung verdächtiger Fahrzeuge und Personen  hinzugefügt hatte, dürfen sich Fans der beliebten Simulation schon auf das nächste Highlight freuen: Das Nightshift with Friends-Update führt einen 2-Spieler:innen-Koop-Modus ein, der es Spieler:innen ermöglicht, zu zweit durch die Straßen von Brighton zu patrouillieren und sich gegenseitig den Rücken zu stärken.

Dabei werden sie auch mit neuen Verstößen konfrontiert: In den Straßen von Brighton treiben dann nämlich nicht nur Graffiti-Sprayer ihr Unwesen, auf den Straßen werden zudem rauchende Auspuffe an Fahrzeugen zu einem Problem, das Police Officers  im Blick behalten sollten, wenn sie Recht und Ordnung in ihrer Nachbarschaft aufrechterhalten wollen.

Wer die ruhige Nacht zum Patrouillieren bevorzugt, kann mit den neuen Nachtschichten seinen Arbeitsalltag entsprechend in die dunklen Stunden verschieben. Natürlich stellt das Brighton PD den Officers neues Equipment wie Taschenlampen und Warnfackeln zur Verfügung, um weitere neue Verstöße wie zu laute Motoren an Fahrzeugen oder das Fahren ohne Licht auch im Dunkeln ahnden zu können.

Wie vor jedem großen Update, das für Police Simulator: Patrol Officers erscheint, können Fans des Spiels das Nightshift with Friends-Update bereits nächste Woche vorab in einem ausführlichen Beta-Test auf Steam ausprobieren und damit direkt zu dessen Entwicklung und Verfeinerung beitragen. Der genaue Termin für den Start des offenen Beta-Tests wird schon bald auf den offiziellen Kanälen bekanntgegeben. Einen genauen Überblick über kommende Inhalte bietet die offizielle Police Simulator: Patrol Officers Roadmap.

Police Simulator: Patrol Officers, das durch eine Games-Förderung des FilmFernsehFonds Bayern unterstützte Simulationsprojekt des Münchner Entwicklungsstudios Aesir Interactive und des auf Simulationen spezialisierten Publishers astragon Entertainment ist für 19,99 Euro (UVP) im Early Access bei Steam sowie über die offizielle astragon Homepage erhältlich. Alle Inhalte der Update-Phasen bis zum offiziellen Ende des Early Access sind bereits im Preis enthalten.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden