Preisgekrönte Coming-of-Age-Story Lost Words: Beyond the Page jetzt auf Konsolen und PC erhältlich

Von Dominik Probst am 6. April 2021

Indie-Publisher Modus Games und Entwickler Sketchbook Games veröffentlichen heute Lost Words: Beyond the Page auf PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC. Der Titel ist im letzten Jahr exklusiv für Google Stadia erschienen.

Lost Words: Beyond the Page ist ein atmosphärischer Puzzle-Platformer, der sich um die berührende Geschichte eines jungen Mädchens namens Izzy dreht, das die Herausforderungen des Lebens bewältigt, indem sie auf den Seiten ihres Tagebuchs das Abenteuer ihres Lebens erschafft.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die renommierte Autorin Rhianna Pratchett (Mirror’s Edge, Tomb Raider, Rise of the Tomb Raider) hat die Geschichte von Lost Words: Beyond the Page verfasst. Das packende Adventure, mit dem die weitgreifende und zweifelsohne berührende Story eng verwoben ist, zeigt die Reise eines jungen Mädchens, das mit dem Verlust einer geliebten Person konfrontiert wird. Der Titel wurde schon während seiner Entwicklung mehrfach ausgezeichnet, unter anderem als “Best Indie Game” bei der Game Connection Paris, mit dem “Special Selection Indie Award” auf der Reboot Develop und in der Kategorie “Best Story” der Game Connection USA.

In Lost Words interagieren Spieler mit den Worten in Izzys Tagebuch, um schwierige Rätsel zu lösen und einzigartige Platforming-Passagen zu bauen. Sie begleiten die Protagonistin durch eine sich stets weiterentwickelnde und ästhetisch wundersame Welt. Die Worte, die Izzy Sprung um Sprung voranbringen, können in jedem Kapitel als nützliche Plattformen oder Werkzeuge zum Lösen von Rätseln verwendet werden.

Weitere Informationen zum Spiel sind auf der offiziellen Website zu finden. Alle Neuigkeiten zu Modus Games gibt es auf modusgames.com, auf Discord unter modus.games/discord und auf Twitter bei @Modus_Games.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden