Roadtrip-Adventure „Road 96“: Mehrfacher “Les Pégases”-Gewinner ab heute für auch PlayStation und Xbox erhältlich

Von Dominik Probst am 14. April 2022

Das französische Studio DigixArt gibt bekannt, dass Road 96, ein mehrfach preisgekröntes erzählerisches Roadtrip-Adventure, ab sofort auch für PlayStation und Xbox verfügbar ist.

Road 96 ist ein prozedurales generiertes Adventure, dass sich ständig weiterentwickelt. Hinzu kommen Survival-Elemente: Der Spieler muss aus einem Land entkommen, das von einem autoritären Regime beherrscht wird und kurz vor dem Zusammenbruch steht. Road 96 hat eine sich stetig weiterentwickelnde Geschichte, die mit jedem neuen Fluchtversuch weiter aufgedeckt wird, inspiriert durch Roadtrip-Movies aus den 90er Jahren von Regisseuren wie Quentin Tarantino, The Coen Brothers und Bong Joon-ho. Auf dem Soundtrack des Spiels sind Titel von Bands wie Survive (Stranger Things) zu hören.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Rahmen der diesjährigen Verleihung der Pégases Awards ist Road 96 überraschend zum Gewinner in fünf verschiedenen Kategorien erklärt und mit den begehrten Auszeichnungen versehen worden.

In den folgende Kategorien (engl.) wurde Road 96 ausgezeichnet:

  • Best Indie Game
  • Beyond The Video Game
  • Best Accessibility
  • Best Sound Design
  • Best Narrative Design

Die seit 2019 jährlich von der Académie des arts et techniques du jeu vidéo (ATTJV) organisierte Preisverleihung “Les Pégases” ist das französische Pendant zu den “Game Awards” in den USA. Die Pegasi, die vom Syndicat national du jeu vidéo, dem französischen Verband der Videospielbranche, gestiftet wurden, werden nach einer Abstimmung durch die 1500 Mitglieder derAcadémie des arts et techniques du jeu vidéo vergeben.

Road 96 ist das ambitionierteste Projekt von DigixArt, das vom Industrie-Veteranen Yoan Fanise (Valiant Hearts, Memories Retold) geleitet wird. Im Juni 2020 gehörte die Steam-Demo fürRoad 96 zu den fünf meist-heruntergeladenen Demos während des Steam Next Fests, bei dem insgesamt über 700 Demos zur Verfügung standen, und fand sowohl bei Kritikern als auch Fans großen Anklang.

Der auf Steam verfügbare DokumentarfilmOn The Road 96“ zeigt der die Irrungen und Wirrungen eines unglaublichen Indie-Studios auf dem Weg zur Fertigstellung und Veröffentlichung des inzwischen von Kritikern gefeierten prozeduralen Erzählabenteuers Road 96. Finanzielle Herausforderungen, Covid-19 und drohende Abgabetermine machten die Entwicklung alles andere als zu einem Spaziergang im Park.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit der Kindheit, mit einem Faible für die komplette The Legend of Zelda- und Halo-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar absenden