Schlicht & kompakt: DeepCool bringt das neue MATREXX 40 3FS mATX-Gehäuse auf den Markt

Von Dominik Probst am 23. März 2021

DeepCool, eine führende Marke in der Entwicklung und Herstellung von leistungsstarker PC-Hardware und thermischen Kühllösungen, präsentiert heute das neue MATREXX 40 3FS mATX-Gehäuse, das mit drei dreifarbigen LED-Lüftern ausgestattet ist und erhöhte Luftstrom- und Kühlungsmöglichkeiten in einem kleineren Formfaktor bietet.

Das MATREXX 40 3FS verfügt über eine ausgeprägte Mesh-Frontblende, die eine bessere Luftzufuhr ermöglicht, sowie eine große Mesh-Oberseite, die für einen guten Luftstrom im gesamten Gehäuse sorgt. Das mit drei dreifarbigen LED-Lüftern ausgestattete Micro-ATX-Gehäuse verfügt über eine umfangreiche Kühlungsunterstützung für insgesamt bis zu sechs 120-mm- oder vier 140-mm-Lüfter und kann mit Flüssigkeitskühlern bis zu 280 mm ausgestattet werden, die entweder in der Front oder an der Oberseite installiert werden. Das MATREXX 40 3FS bietet beachtliche Kühlungsmöglichkeiten für leistungsstarke Micro-ATX-Systeme zu einem unschlagbaren Preis.

Neben der umfangreichen Kühlungsunterstützung ist das MATREXX 40 3FS vollgepackt mit praktischen Features, die jeder Systembauer zu schätzen weiß. Bei den Speicheroptionen unterstützt das MATREXX 40 3FS bis zu zwei direkt am Gehäuse montierte 2,5″-Laufwerke und bis zu zwei 3,5″-HDDs in einem herausnehmbaren Laufwerkskäfig. Das Gehäuseinnere bietet reichlich Platz für Komponenten wie Grafikkarten mit einer Länge von bis zu 320 mm, Netzteile mit einer Länge von bis zu 160 mm und CPU-Kühler mit einer Höhe von bis zu 165 mm.

Abgerundet wird das MATREXX 40 3FS durch mitgelieferte Staubfilter und ein Seitenteil aus gehärtetem Glas für eine klare Sicht ins Innere. Das MATREXX 40 3FS bietet einen hohen Qualitätsstandard zu einem attraktiven Preis für alle, die ihr nächstes mATX-Gehäuse suchen.

Preis und Verfügbarkeit 

Das DeepCool MATREXX 40 3FS ist ab sofort für 44,90 Euro erhältlich. Für weitere Informationen besuche bitte www.deepcool.com/de/.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden