SnowRunner

SnowRunner erscheint auf der PlayStation 5 und Xbox Series am 31. Mai!

Von Dominik Probst am 5. April 2022

SnowRunner – die ultimative Off-Road Simulation von Saber Interactive und Focus Entertainment – kommt auf die neue Konsolengeneration! Erobert die weitläufigen Wildnis von SnowRunner auf der PlayStation 5 und der Xbox Series X|S wie niemals zuvor. Das Update ist für Besitzer der PlayStation 4 und Xbox One natürlich kostenlos. Wer schon mal einen Blick auf die aufpolierte Grafik werfen möchte, der sollte sich den offiziellen Release Date Trailer anschauen, der den 31. Mai als Starttermin enthüllt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Erlebt die SnowRunner Erfahrung mit ungezügelter Power

Mit der Rechenleistung der neuen Konsolengeneration gibt es die ungezügelte Wildnis von SnowRunner mit seinen verschiedenen Terrains und Biomen dann auch in 4K UHD und 60FPS. Erlebt, wie die Natur unter den Reifen in Form von Schlamm, Schnee und Eis zum Leben erweckt wird und erkundet die Welt allein oder mit bis zu drei Freunden – völlig egal auf welchem System diese Spielen, Crossplay Support sei Dank. Die Zeit ist endlich gekommen, die brachiale Physik-Engine und die wunderschönen Landschaften auf der Xbox Series X|S und der PlayStation 5 zu erleben – mitsamt Unterstützung für haptisches Feedback, dass euch jede Nuance des Untergrunds im Controller fühlen lassen wird.

SnowRunner und alle bisher existierenden Erweiterungen sind auf PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC bereits verfügbar und werden am 32. Mai auf PS5 und Xbox Series veröffentlicht. Bestellt die Retail Version für die PS5 heute vor oder holt euch eure Xbox Series Version rechtzeitig bis zum 31. Mai als kostenloses Update im Focus Entertainment Store. Weitere Informationen dazu gibt es auf der offiziellen Shopseite.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit der Kindheit, mit einem Faible für die komplette The Legend of Zelda- und Halo-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kommentar absenden