Stadia – Neuigkeiten im Juni

Von Dominik Probst am 2. Juni 2020

Mit dem Start in einen neuen Monat können sich Stadia-Spieler wieder auf einige spannende Titel freuen. Darunter fünf neue Stadia Pro-Spiele, die gratis für Abonnenten verfügbar sind sowie zwei im Store erhältliche Metro-Titel, die Spieler in den post-apokalyptischen Untergrund der russischen Hauptstadt entführen.

Zu den weiteren fünf Titeln, die Stadia Pro-Abonnenten ab sofort gratis erhalten, gehören das chaotische Umzugs-Spiel von Coatsink Get Packed, das atmosphärische Little Nightmares, Power Rangers: Battle for the Grid, SUPERHOT und Panzer Dragoon.

Dazu werden in Kürze auch Metro 2033 Redux und Metro: Last Light Redux im Stadia Store erhältlich sein und somit die Trilogie von 4A Games auf Stadia vervollständigen. Angesiedelt in der Moskauer Metro verbindet die Serie actiongeladene Kämpfe, Stealth-Einlagen und Erkundung in einer dunklen und zerstörten Untergrundwelt. Dank der Redux-Versionen erhalten Spieler direkt alle DLCs und Verbesserungen, die seit dem ursprünglichen Release dazu kamen.

Alle Spiele können nach Release sofort – ohne Download- und Installationszeiten –  gespielt werden.

Weitere Spiele-Highlights sind bereits in Planung, wie beispielsweise The Elder Scrolls Online, das ab dem 16. Juni verfügbar sein wird oder Marvel’s Avengers, das später dieses Jahr zu Googles Cloud-Gaming-Service kommt.

Weitere Informationen gibt es im offiziellen Blog.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden