STORY OF SEASONS: Friends of Mineral Town erscheint am 10. Juli für Nintendo Switch

Von Dominik Probst am 17. März 2020

Marvelous Europe Limited freuen sich bekanntzugeben, dass STORY OF SEASONS: Friends of Mineral Town sowohl physisch als auch digital am 10. Juli 2020 für Nintendo Switch in Europa erscheinen wird. Das Spiel ist ein komplettes Remake des Game Boy Advance-Klassikers FRIENDS OF MINERAL TOWN.

STORY OF SEASONS: Friends of Mineral Town ist die lang erwartete Rückkehr zur originalen Videospielreihe der Farming- und Lebens-Simulation, die in Japan als Bokujo Monogatari bekannt ist. Der Titel gehört zu den beliebtesten Teilen der Serie und ist zudem der erste Ableger der Hauptreihe, der für Nintendo Switch erscheint. STORY OF SEASONS: Friends of Mineral Town wird Fans des Franchises zurück in die charmante Welt von Mineralstadt führen und diese gleichzeitig einer neuen Generation von Farmern vorstellen – mit komplett neu gestalteter Grafik in High Definition, verbesserter Steuerung und noch mehr Interaktionsmöglichkeiten. In dieser friedlichen Szenerie obliegt es den Spielern, allerlei Pflanzen anzubauen, für ihre Tiere zu sorgen und Beziehungen mit den Dorfbewohnern aufzubauen.

Zusätzlich zum Releasedatum gibt Marvelous Europe Limited bekannt, dass STORY OF SEASONS: Friends of Mineral Town in Europa komplett mit deutschen, englischen, französischen und spanischen Texten am 10. Juli erscheinen wird. Diejenigen, die über die Welt von STORY OF SEASONS: Friends of Mineral Town sowie über Vorbestellungsmöglichkeiten auf dem Laufenden gehalten werden möchten, erfahren mehr auf der offiziellen Webseite: www.storyofseasons.games

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden