Tennis World Tour 2: Complete Edition ab sofort für Next-Gen-Konsolen verfügbar

Von Dominik Probst am 25. März 2021

NACON und Big Ant Studios kündigen an, dass die Complete Edition von Tennis World Tour 2 für Xbox Series X|S und PlayStation 5 ab sofort verfügbar ist.

Durch die Leistung der neuen Konsolen bietet die Complete Edition kürzere Ladezeiten, die Möglichkeit mit 60 FPS in 4K zu spielen, Raytracing und verbesserte Partikeleffekte. Zudem enthält die Neuauflage 48 spielbare bekannte Tennisprofis. Die PC-Version erhält ebenfalls ein Update und bietet den Spielern dieselben neuen Inhalte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine weitere Verbesserung, die auf Basis von Community-Feedback entstanden ist, sind die Signature Moves. Wie auch beim echten Sport, bei dem jeder Spieler und jede Spielerin einen ganz eigenen Stil samt Techniken hat, werden diese einzigartigen Merkmale nun auch Einzug in Tennis World Tour 2 finden. Zudem wird der Karriere-Modus durch die Aufnahme offizieller Turniere und Doppelturniere in den Saisonkalender weiter ausgebaut.

Die Complete Edition enthält auch den neuen Champions Pack-DLC, der sechs weitere Spieler enthält: Andy Murray, Maria Sharapova, Donna Vekic, Marin Cilic, Justine Henin und Diego Schwartzman. Das DLC-Paket enthält außerdem den ATP Cup, vier neue Stadien in London und Melbourne sowie neues Zubehör und Outfits.

Schließlich erhalten Besitzer der Ace Edition ein kostenloses Upgrade auf die neue Version, die alle bestehenden Inhalte von Tennis World Tour 2 umfasst.

Tennis World Tour 2 ist jetzt für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One, PC und Nintendo Switch im Handel erhältlich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden