The Elder Scrolls Online: Markarth – Neue Gebiete und Schauplatz / Fallout 76 – Neues Update, Schatzsucher-Event und C.A.M.P.-Unterkünfte auf dem PTS

Von Dominik Probst am 9. Oktober 2020

Auch im letzten Viertel des Jahres stehen bei Bethesdas Titeln noch große Updates bevor und sie werden ständig erweitert und verbessert. In dieser Woche haben sie folgende Neuigkeiten für uns:
ESO: Markarth – Vorschau auf Schauplatz zum Abschluss von „Das Schwarze Herz von Skyrim“

Mit der abschließenden Erweiterung für die diesjährige Geschichte dringen Spieler ins Herz des Reik vor. Das Gebiet im kommenden DLC “Markarth” ist ein Teil von Himmelsrand, bietet aber eine eigene, einzigartige Ästhetik. Neben der von den Reikmannen kontrollierten Festung Markarth und der oberirdischen Region Reik wird mit der Arkthzand-Kaverne auch eine große unterirdische Region zum Erforschen einladen. Eine Welt voller neuer Mysterien und Wunder erwartet Sie in diesem neuen Teil der Schwarzweite.

Mehr Informationen über dieses uralte Land und seine stolzen Verteidiger gibt es unter: https://www.elderscrollsonline.com/de/news/post/58893

Fallout 76: Neues Update, Schatzsucher-Event und C.A.M.P.-Unterkünfte auf dem PTS

In dieser Woche gibt es ein paar Einzelheiten zum nächsten Fallout 76-Update, das am 13. Oktober veröffentlicht wird. Außerdem will Bethesda auf einige Verbesserungen bei „Jagd nach dem Schatzsucher“ aufmerksam machen, bevor dieses Event am kommenden Donnerstag, den 15. Oktober zurückkehrt.

Auf Basis des Community-Feedbacks wurde unter anderem die Beute überarbeitet, die sich nun an das Charakterlevel anpasst. Und schließlich gibt’s noch einige Höhepunkte aus dem Playtesting der C.A.M.P.-Unterkünfte auf dem öffentlichen Testserver.

Alle weiteren Infos finden sich hier: https://fallout.bethesda.net/de/article/5qzbQptx8cmIUt2LES3gjA/fallout-76-aus-dem-vault-neues-update-und-bevorstehendes-schatzsucher-event

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden