Vorschau der neuen Ultimativen Fähigkeiten von Samurai Warriors 5

Von Dominik Probst am 24. März 2021

KOEI TECMO Europe und Entwickler Omega Force geben Fans weitere Einblicke in das atemberaubende Fähigkeiten-Arsenal von Samurai Warriors 5. Der elektrisierende 1-vs-1.000-Titel wird am 27. Juli 2021 für Nintendo Switch, PlayStation 4 (spielbar auf PlayStation 5 per Backward-Compatibitlity), X-Box-One-Konsolen (spielbar auf Xbox Series X|S per Backward-Compatibitlity) und Steam veröffentlicht.

Samurai Warriors 5 spielt in der Sengoku-Ära, in der sich die Gesellschaftsordnung in Japan stark veränderte. Während der Krieg tobt, versuchen mehrere einflussreiche Persönlichkeiten, ihren eigenen Nutzen aus den turbulenten Zeiten zu ziehen. Der große Daimyô Yoshimoto Imagawa entsendet seine Truppen in einen kleinen Nachbarstaat, um Ieyasu Tokugawa als Geisel zu nehmen. Während alle zögerlich die Situation erst einschätzen wollen, handelt Nobunaga Oda unverzüglich. Samurai Warriors 5 beginnt mit jenem Kriegsherrn, der zusammen mit seinem alten Freund, Toshiie Maeda, sich dem Überfall der Imagawa-Armee entgegenstellt, um Ieyasu vor seinen Entführern zu retten.

In Samurai Warriors 5 werden die Raids durch neue Ultimative-Skill-Angriffe ergänzt, mit denen Spielern ihren Feinden entgegen treten können. Die Ultimativen Fähigkeiten sind mächtige Angriffe, die während des Kampfes eingesetzt werden können. Spieler können bis zu vier Fertigkeiten gleichzeitig ausrüsten, beispielsweise die Lawine, mit der ein großer Speer in die Erde gestoßen wird, der eine Schockwelle erzeugt, die nahe befindliche Feinde betäubt. Mit der Erholung können die Angriff-, Verteidigungswerte oder die Mosou-Anzeige aufgeladen werden. Der Unerbittliche Sturm wirft Feinde durch die Gegend und Pulse, eine Fähigkeit die für Combos geeignet ist, ermöglicht es, Ultimative Fähigkeiten und Musou-Angriffe zu verknüpfen.

Hyperangriffe kehren ebenfalls ins Spiel zurück. Diese ermöglichen es den Spielern, große Entfernungen zurückzulegen, während sie ihre Feinde angreifen. Sie eignen sich als perfekter Auftakt in jeder Schlacht, da sie mit einem Standard-Angriff verbunden werden können.

Neben den neuen Kampfdetails schließen sich neun weitere Charaktere den Kampf an. Zu diesen bedeutenden Persönlichkeiten gehören Kanbei Kuroda, Shikanosuke Yamanaka, Sena, Hanbei Takenaka, Kazuuji Nakamura, Tadakatsu Honda, Toshiie Maeda, Oichi und Nagamasa Azai. Alle Charaktermodelle des Spiels wurden komplett in einem lebendigen Stil neu gestaltet, um die Sengoku-Zeit auf spektakuläre, beeindruckende Weise zum Leben zu erwecken.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden