Bridge Constructor: The Walking Dead – Erscheinungsdatum und neuer Trailer

Von Dominik Probst am 10. November 2020

Headup und AMC haben heute angekündigt, dass Bridge Constructor: The Walking Dead, ein überraschendes Mashup und der neueste Teil der Bridge Constructor Reihe, am 19. November für Xbox Series X, PC, Mac, Linux, iOS, Android, PlayStation 4, Xbox One, und Nintendo Switch erscheinen wird. Eine PS5-Fassung folgt kurz darauf, inklusive Cross-buy!

Zudem hat Headup heute einen neuen Trailer veröffentlicht, der komplett neues Gameplay-Material aus dem Spiel zeigt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über das Spiel

Mach dich bereit für das ultimative Crossover! In Bridge Constructor: The Walking Dead treffen die legendären, kniffligen Rätsel von Bridge Constructor auf die postapokalyptische Welt von AMCs The Walking Dead.

Schließ dich einer Gruppe Überlebender an und hilf ihnen im Kampf gegen Horden untoter Streuner und gegen feindselige Menschengruppen. Errichte Brücken und andere Bauwerke inmitten einer trostlosen Landschaft voller zerstörter Gebäude. Baue gemeinsam mit bekannten Charakteren wie Daryl, Michonne und Eugene sichere Wege für die ikonischen Fahrzeuge aus der Serie.

Nutze bewegliche Objekte, Sprengstoffe und Köder zu deinem Vorteil, um Streuner in tödliche Fallen zu locken und deine Überlebenden in Sicherheit zu bringen. Genieße die dynamische Spielphysik und Ragdoll-Animationen, durch die Streuner den Gesetzen der Schwerkraft unterworfen werden.

Features:

  • AMCs The Walking Dead trifft auf Bridge Constructor
  • Errichte durchdachte Bauwerke und stelle tödliche Fallen auf
  • Eine fesselnde Handlung mit sowohl neuen Gesichtern als auch ikonischen Charakteren und Fahrzeugen aus der Serie
  • Zahlreiche knifflige Level und unzählige hirnhungrige Streuner
  • Mach dir bewegliche Objekte und Sprengstoffe zunutze, um Streuner in ihr Verderben zu locken
  • Rette deine Überlebenden und zerschmettere die untoten Horden
  • Die Ragdoll-Physik sorgt für brutal komische Begegnungen mit Streunern
Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden