Conan Chop Chop auf Q2 2020 verschoben

Von Dominik Probst am 13. Februar 2020

Conan Chop Chop soll die beliebtesten Elemente der Hack-and-Slash- sowie Rogue-lite-Genres für bis zu vier Spieler vereinen. Deshalb haben sich Entwickler Mighty Kingdom und Publisher Funcom entschlossen, den Release von Conan Chop Chop vom 25. Februar auf Q2 zu verschieben.

“Wir sind auf der Zielgeraden. Die zusätzliche Zeit macht es uns möglich, das Spiel für den Online-Multiplayer zu optimieren und an ein paar Stellen weiter zu verfeinern. Wir wollen quasi die letzten Chops richtig hinbekommen”, so Philip Mayes, CEO bei Mighty Kingdom. „Das Spiel verfügt über mehr als nur einen Chop – es heißt nicht umsonst Conan Chop Chop. Das bedeutet, wir müssen auf jedes Detail genauestens achten“.

Conan Chop Chop wurde am ersten April 2019 angekündigt und anfänglich als Aprilscherz aufgefasst. Das Rogue-Lite für bis zu vier Spieler wurde während der E3 dann als existierendes Spiel enthüllt und zum ersten Mal Gameplay vorgestellt. Conan Chop Chop erscheint für PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden