DEATH STRANDING DIRECTOR’S CUT für PC erscheint am 30. März 2022

Von Dominik Probst am 28. Januar 2022

505 Games präsentiert in Zusammenarbeit mit KOJIMA PRODUCTIONS den DEATH STRANDING DIRECTOR’S CUT, die ultimative Version des genreprägenden Actionspiels von Hideo Kojima mit Norman Reedus in der Hauptrolle: der DEATH STRANDING DIRECTOR’S CUT ist ab dem 30. März 2022 zum Preis von €39,99 für PC auf Steam und im Epic Games Store erhältlich.

Wer DEATH STRANDING bereits besitzt, kann zum Vorzugspreis von €9,99 auf den DIRECTOR’S CUT upgraden. Dazu einfach das Spiel installieren und das Upgrade über den spielinternen Shop kaufen. Wer noch ein Exemplar des Basisspiels benötigt, bekommt es während der diesjährigen Mond-Neujahrs-Aktion (von Donnerstag, 27. Januar bis Donnerstag, 3. Februar 2022) mit 70% Rabatt auf Steam.

df2d5575 d8f8 dbdd 2221 be36c53182cf

DEATH STRANDING DIRECTOR’S CUT für PC erweitert die beeindruckende Technik von KOJIMA PRODUCTIONS um höhere Framerates, Unterstützung für Ultrawide-Monitore und einem umfangreichen Fotomodus, dank dem sich die umwerfenden Aussichten noch besser einfangen lassen.

Die Spieler:innen durchstreifen als der Lieferbote Sam Bridges die Überreste von Amerika, dass aufgrund eines Phänomens, das man Death Stranding nennt durch mysteriöse Explosionen und übernatürliche Ereignisse verwüstet wurde. Auf ihrer Reise Richtung Westen müssen sie der Menschheit Hoffnung geben und sie vor der Auslöschung bewahren. Der DIRECTOR’S CUT bereichert das bahnbrechende Abenteuer mit einer erweiterten Handlung, neuen Schleichmissionen, Kampffähigkeiten, ausrüstbaren Objekten, Konstruktionsmöglichkeiten, kosmetischen Optionen und vielem mehr.

Weitere Informationen über DEATH STRANDING DIRECTOR’S CUT für PC unter https://505games.com/games/death-stranding

*€9,99 Upgrade-Preis / €39,99 für das Basisspiel. Preise können sowohl bei Steam als auch im Epic Games Store je nach Region und Land variieren.
Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit der Kindheit, mit einem Faible für die komplette The Legend of Zelda- und Halo-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar absenden