Figment 2: Creed Valley wird mit einem epischen Trailer offiziell für 2021 angekündigt

Von Dominik Probst am 15. Januar 2021

Indie Studio Bedtime Digital Games (Figment, Back to Bed) hat heute in einem offiziellen Trailer die Veröffentlichung von Figment 2: Creed Valley, dem Nachfolger von Figment, für 2021 bekannt gegeben. Das Spiel erscheint für PC auf Steam.

Neben der Ankündigung gibt es auch im Laufe des heutigen Tages einen Prolog, den man sich kostenlos auf Steam herunterladen kann. Dieser Prolog gibt einen Vorgeschmack auf die wundervoll bizarre Traumwelt von Figment 2: Creed Valley.

Spieler erwartet eine surreale und zeitweise düstere Reise, begleitet von einer atmosphärischen Geräuschkulisse, komplett mit passenden Songs und musikalischen Showdowns. Das Action-Adventure hält außerdem jede Menge knifflige Rätsel bereit.

Bewaffnet mit einem Schwert und ihrem Mut werden Spieler in die Rolle von Tapferkeit schlüpfen und als sie die bizarre Welt des menschlichen Verstands bereisen. Dort müssen sie Albträume wie das wütende Schwarze Schwein oder den tanzenden Hofnarren vertreiben, um so einer erschütterten Seele wieder Frieden zu bringen.

Features:

  • Übe dich im Schwertkampf: Mit dem Hack n’ Slash Kampfsystem in Echtzeit kannst du dich jeder Herausforderung der Albträume stellen.
  • Streng deine Gehirnzellen an: Löse knifflige Rätsel und stelle mithilfe deines Geschicks den Frieden für eine gequälten Seele wieder her.
  • Wechsle zwischen zwei Zuständen hin und her: Aufgeschlossen? Unaufgeschlossen? Wechsle zwischen den zwei Perspektiven um die Realität und Materie um dich herum zu verändern.
  • Epische musikalische Showdowns: Bekämpfe aufsehenerregende Endgegner in rhythmischen Kämpfen mit tollen Songs.
  • Eine surreale und wunderschöne Welt: Erkunde handgezeichnete, von der menschlichen Psyche inspirierte Kulissen, irgendwo zwischen Magritte und Disney.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden