GTarcade unterstützt diese Weihnachten den Kampf gegen Einsamkeit im Alter

Von Dominik Probst am 23. Dezember 2019

Die Gaming-Plattform GTarcade – bekannt für Titel wie League of Angels, Rangers of Oblivion und Era of Celestials – spendet dieses Jahr an Charitys, um deren Arbeit zur Weihnachtszeit zu unterstützen.

Einsamkeit ist leider ein sehr allgegenwärtiges Thema im Alter – speziell an Feiertagen. Für viele von uns bieten die Feiertage eine Pause von der Arbeit (und vielleicht vom Spielen), um Zeit mit unseren Geliebten, Freunden und der Familie zu verbringen. Leider vergessen wir dabei diejenigen, die diesen Luxus nicht besitzen und die Festtage einsam verbringen müssen.

Zu diesem Zweck veröffentlichen GTarcade ein Video, das aufzeigt, wie Gaming möglicherweise Einsamkeit bekämpfen kann. Um weltweit Aufmerksamkeit für das Thema Einsamkeit zu schaffen, spendet GTarcade zusätzlich 10 Cent für jeden Video-Share auf Social Media an die Organisationen. Alles was es braucht zu helfen, sind ein paar Klicks.

Unter folgendem Link gibt es mehr Informationen: https://prvpact.gtarcade.com/en/BeASanta.html

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit der Kindheit, mit einem Faible für die komplette The Legend of Zelda- und Halo-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar absenden