Kurz vor Release: Port Royale 4 zeigt exklusive Entwickler Featurette

Von Dominik Probst am 22. September 2020

Publisher Kalypso Media und Inhouse-Entwickler Gaming Minds Studios (Railway Empire, Port Royale- und Patrizier-Serie) veröffentlichen heute traumhafte neue Screenshots und eine exklusive Entwickler-Featurette, welche noch vor dem Release diesen Freitag, Einblicke in die Entstehung und Spielmechaniken von Port Royale 4 bietet.

Port Royale 4, der neueste Titel in der renommierten Serie, bietet Spielern die Möglichkeit, einer der Kolonialmächte des 17. Jahrhunderts beizutreten: Spanien, England, Frankreich oder den Niederlanden. Mit einer Größe von 12.000.000 km2 und atemberaubenden Details, die mit einem stufenlosen Zoom genau betrachtet werden können, bietet Port Royale 4 die bisher größte Spielwelt in der Geschichte der Handessimulation, die nur darauf wartet, entdeckt zu werden. Spieler können ihr eigenes Handelsimperium aufbauen, indem sie, über die gesamte Karibik hinweg, ihre Handelsrouten an Wind- und Wetterverhältnisse anpassen.

Zum ersten Mal in der Geschichte von Port Royale 4 finden die Seeschlachten rundenbasiert statt. Spieler können mächtige Kampfflotten aufbauen und mit diesen ihre Güter und Städte vor feindlichen Händlern oder Piraten verteidigen. Natürlich bietet sich auch die Möglichkeit selbst den Weg der Piraterie einzuschlagen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden