Leadership-Update für Endzone – A World Apart veröffentlicht!

Von Dominik Probst am 29. September 2020

Publisher Assemble Entertainment (Leisure Suit Larry – Wet Dreams Dry Twice) und Entwickler Gentlymad Studios veröffentlichen heute das siebte Monats-Update für den Survival-Aufbaustrategie-Hit Endzone – A World Apart: Das “LeadershipUpdate.

Durch das “Leadership”-Update wird das Leben in Endzone – A World Apart endlich politischer und der Spieler bekommt mehr Kontrolle über seine Siedler. Im Forum können Spieler ab jetzt Dekrete erlassen, zum Beispiel um die Wasser- und Essensrationen für die Siedler zu bestimmen oder sogar Geburtenkontrolle einzuführen. Jedes Dekret hat sowohl positive als auch negative Auswirkungen auf das Leben der Siedler. Daraus ergibt sich mehr Entscheidungsfreiheit für den Spieler, wie er seine Siedlung führen möchte. Neue Dekrete sind auch im Technologie-Baum verfügbar. Das “Forum” hat noch eine weitere praktische Funktion: Nebenmissionen landen jetzt direkt auf dem Schwarzen Brett, statt in Form eines Pop-Ups aufzuleuchten. Vorher mussten Spieler sich sofort entscheiden, ob sie eine Nebenmission annehmen.

Das “Leadership”-Update bringt neben einem neuen Gebäude weitere von der Community stark nachgefragte Inhalte mit sich, wie z.B. neue Expeditionen, Szenarien, Saatgut und dekorative Gegenstände.

Wie zu jedem Endzone – A World Apart Monats-Update gibt es auch diesmal wieder einen eigenen Trailer, der die wichtigsten neuen Inhalte zusammenfasst:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden