Recaro geht Kooperation mit deutscher eSports-Organisation PENTA ein

Von Dominik Probst am 17. Dezember 2019

Recaro unterstützt mit PENTA eines der erfolgreichsten eSports-Teams in Deutschland und stattet die Sportler mit seinen Gaming-Sitzen aus. Passend dazu gibt es den Recaro Exo und Exo FX in zwei neuen Farbvarianten.

Schon bei der Entwicklung und Konzeptionierung des Exo Gaming Seat hat Recaro mit Gamern und eSport-Verbänden zusammengearbeitet. Recaro eGaming ist darüber hinaus bereits bestens in der eSport-Szene verwurzelt: Sie sind sowohl Fördermitglied beim eSport-Bund Deutschland (ESBD) als auch Sponsor der professionellen eSport-Organisation No Limit Gaming aus Österreich. Das Bestreben, solch ein Engagement auch in Deutschland einzugehen, lag auf der Hand.

PENTA stellt dabei den idealen Partner für Recaro dar. Die Organisation aus Berlin gründete das erste eSport-Leistungszentrum Deutschlands und setzt somit ein Zeichen für Performance-Steigerung, Talentausbildung und Professionalisierung. Zudem kümmert sich PENTA auch um körperliche beeinträchtige Spieler und rief zusammen mit Controller-Hersteller BCON das erste eSport-Team für Spieler mit Handicap ins Leben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PENTA zählt zu den erfolgreichsten eSports-Teams überhaupt, wie ihre weltweite Dominanz in Rainbow Six: Siege zeigte: 2016 und 2017 Gewinner der Pro League der ESL, 2018 Sieger der Six Invitationals in Kanada sowie Zweitplatzierter der Pro League Finals in Atlantic City. Das Games-Portfolio der Berliner beinhaltet ebenfalls FIFA, Paladins, PUBG sowie Fortnite, darüber hinaus sind sie in League of Legends als PENTA 1860 aktiv.

Recaro eGaming Geschäftsführer Daniel Behres äußert sich dazu folgendermaßen: „Unsere enge Kooperation und Zusammenarbeit mit PENTA ist für uns eine echte Herzensangelegenheit. Wir wollen nicht nur ein reiner Sponsor sein, sondern den Teams mit unseren auf Performance und Ergonomie optimierten Gaming-Sitzen zu vielen weltweiten Erfolgen verhelfen. Egal ob beim intensiven Training oder für die Höchstleistung auf den Punkt im Wettbewerb, unsere Recaro Exo Gaming-Sitze unterstützen die Sportler von PENTA dabei, stets auf höchstem Level zu spielen und bieten jederzeit den bestmöglichen Komfort.“

Des Weiteren gibt es ab sofort den Recaro Exo Gaming-Sitz in zwei neuen Farbvarianten für die Modelle Exo und Exo FX: Lava Red und Pure Black. Dafür hat man neue Designelemente einfließen lassen. Die grauen Stoffelemente wurden durch ein kräftiges Rot beziehungsweise ein elegantes Schwarz ersetzt.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden