train sim world 4

Train Sim World 4: Neue Länder, neue Strecken, neue Lokomotiven

Von Dominik Probst am 18. September 2023

Dienstag in einer Woche, am 26. September 2023 veröffentlicht Dovetail Games das Zugsimulationsspiel Train Sim World 4.

Hier gibt es viel zu entdecken: Besonders interessant für Spieler in Deutschland, Österreich und in der Schweiz ist die neue Route, die von Lindau (am Bodensee) bis nach Bludenz. Es sind auf der Strecke der S-Bahn Voralberg 28 Stationen anzufahren. Das war für die Entwickler eine sehr große Herausforderung. Aber auch völlig neue Landschaften wie die Alpen oder Signale, die in Deutschland anders aussehen als in Österreich haben den Spiele-Entwicklern viel Recherche abverlangt.

Zusätzlich kann die Route auch mit einer neuen Lokomotive, dem Vectron, befahren werden.

In einem Dev Diary hat das Team von Dovetail Games zusammegefasst, welche Neuerungen in Bezug auf Strecken und Lokomotiven die Spieler erwarten:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit der Kindheit, mit einem Faible für die komplette The Legend of Zelda- und Halo-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kommentar absenden