Two Point Hospital: Culture Shock – die nächste Krankenhaus-Erweiterung erscheint am 20. Oktober

Von Dominik Probst am 13. Oktober 2020

Eine künstlerische Krise beherrscht Two Point County, wo die Kultur austrocknet und eine einst lebendige Kunstszene verblasst.  SEGA Europe Ltd. und Two Point Studios Ltd. rufen alle Fans des Two Point Hospital auf, bei der Heilung der kränkelnden Kultur von Two Point County in der brandneuen Erweiterung ‘Culture Shock’ zu helfen. Culture Shock wird auf Steam ab dem 20. Oktober für 8,99 Euro erhältlich sein und kann ab sofort vorbestellt werden -mit einem „Frühbucherrabatt“ von 10% bis zum 27. Oktober 2020. Begleite Two Point County’s hingebungsvollste Künstlerin Zara Fitzpocket im neuen Trailer auf ihrer Suche nach der Rettung der Welt der Kunst:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In Two Point Hospital: Culture Shock erleben Spieler eine Welt voller verschwenderischer Lebensweisen, Filmstars, Festivals und natürlich… ein Party-Krankenhaus. Bevor die Spieler ihre kühnsten Träume ausleben können, schließen sie sich mit den eigenen Prominenten des Countys zusammen, um die Fernsehszene, die Musikindustrie und die Kunst selbst wieder zum Leben zu erwecken. Culture Shock ist nach wie vor ein Krankenhausmanagement-Simulationsspiel, bei dem die Spieler Krankenhäuser leiten, mit lästigem Personal zurechtkommen und alle möglichen neuen, ungewöhnlichen Krankheiten wie Stuntprobleme, Geschlechtsteile, Konzerte und Schreibblockade heilen müssen.

Two Point Hospital: Culture Shock-Spieler erleben ihre neue Reise im Glanz und Glamour der Plywood Studios, wo die Einführung einer medizinischen Drama-Show die künstlerische Krise der Grafschaft retten könnte – oder auch nicht… Fahren Sie nach Mudbury und erleben Sie das Festivalleben selbst, während Sie Burger aus fragwürdigen Lieferwagen servieren. Und schließlich können die Spieler, um den Erfolg früherer Projekte zu feiern, endlich ihre Hollywood-Träume in der Fitzpocket Academy ausleben, wo Kunst, Glamour und Krankenhäuser (?!) zusammenkommen. Culture Shock hat die meisten (36 nämlich!) neuen Krankheiten, die bisher in einem Two Point Hospital DLC zu sehen waren, darunter zwölf Augenkrankheiten, aber auch drei fabelhafte Schauplätze, drei neue, voll animierte Heilmaschinen und 34 neue Gegenstände, die Ihre Krankenhäuser aufmotzen- Außerdem sollte man unbedingt den Ton aufdrehen. Denn es gibt einen neuen DJ in der Stadt.

Wer es außerdem satt hat, dass sein Personal wie echte Profis aussieht, sollte sich nächste Woche unbedingt das neue “Fancy Dress Item Pack” ansehen, in dem schicke Outfits, unverschämte Hüte und diagnostizierte Zauberer die neue Norm sind. Das “Fancy Dress Item Pack” umfasst 23 Outfits, Kopfbedeckungen und Artikel und ist ab dem 20. Oktober 2020 bei kostenpflichtig bei Steam erhältlich, wo Spieler und Spielerinnen auch ein kostenloses Zombie-Kostüm beanspruchen können.

Two Point Hospital: Culture Shock wird bei Steam veröffentlicht. Mehr Informationen (auch zu den Konsolenfassungen) gibt es auf  www.twopointhospital.com.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden