VR-Beta vom Microsoft Flight Simulator 2020 auch für HTC VIVE erhältlich

Von Dominik Probst am 23. Dezember 2020

HTC VIVE, führendes Unternehmen der Premium-Virtual Reality (VR), gibt bekannt, dass der beliebte Microsoft Flight Simulator 2020 auch für HTC VIVE Headsets zur Verfügung steht.

Nach erfolgreicher Beta-Testphase im Oktober bietet der Microsoft Flight Simulator auf Steam eine vollständige Unterstützung für VR-Headsets. Im Microsoft Flight Simulator können wirklichkeitsgetreue Flugzeuge selbst gesteuert und Flugkünste in einer atmosphärischen und dynamischen Simulation bewiesen werden. Spieler können bei Tag und Nacht fliegen und sich den realistischen, fordernden Wetterbedingungen stellen, während sie außerdem für jeden Ort der Erde Flugpläne erstellen.

Weitere VR-Games und -Anwendungen für HTC VIVE sind auf Viveport und über Viveport Infinity erhältlich, dem All-Access-Pass zu VR, in dem hunderte von Titeln darauf warten, entdeckt zu werden. Von Indie-Perlen über AAA-Hits, Neuerscheinungen bis hin zu Klassikern – Viveport Infinity bietet Inhalte für jeden Spieler.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden