Wired Productions feiert die Rückkehr zur gamescom mit einem starken Line-Up

Von Dominik Probst am 1. August 2022

Der Indie-Publisher Wired Productions schickt für die gamescom 2022 sein bestes Line-Up ins Rennen. Besucher dürfen sich auf fünf spannende Titel und auch einige Neuankündigungen freuen. Wer auf der Suche nach dem Arcade-Paradies ist, Lust auf ein charmantes Abenteuer in Spielzeuggröße hat oder sich einfach mal durch Horden an Einhörnern schnetzeln möchte, der wird im vielfältigen Programm von Wired garantiert fündig.

Den Anfang macht Tiny Troopers Global Ops, das auf der gamescom in der Indie Arena in Halle 10.2 erstmals öffentlich angezockt werden kann. Tiny Troopers Global Ops ist der neueste Ableger der millionenfach verkauften TINY TROOPERS-Reihe und trumpft wieder mit ebenso kurzweiliger wie abgedrehter Arcade-Action auf.  Der Titel ist sowohl im Couch- als auch im Online-Koop-Modus mit bis zu vier Mitstreitern spielbar. Tiny Troopers Global Ops erscheint auf Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5, Nintendo Switch und PC.

Wired Productions präsentiert zudem The Last Worker, ein heiß ersehntes First-Person-Story-Abenteuer, in dem sich die Menschheit mit einer zunehmend automatisierten Welt konfrontiert sieht. Mit einem All-Star-Cast, darunter Ólafur Darri Ólafsson, Jason Isaacs, Clare-Hope Ashitey, David Hewlett, Zelda Williams und Tommie Earl Jenkins, verspricht The Last Worker eine einzigartige, eindringliche und zum Nachdenken anregende Erfahrung, die in einer von Hand gezeichneten Optik präsentiert wird. The Last Worker erscheint für PC, Xbox Series S|X, PlayStation 5, Nintendo Switch und Oculus.

Bei Tin Hearts handelt es sich um eine mitreißende Liebesgeschichte, verpackt in das Gewand eines Puzzle-Adventures. Tin Hearts spielt in einer alternativen Version der viktorianischen Ära, in der Spieler eine Truppe schelmischer Spielzeugsoldaten durch eine Welt voller Schönheit, Magie und Geheimnisse führen. Tin Hearts von den Machern der Fable-Reihe dreht sich zwar um kleine Spielzeuge, in seiner Brust schlägt jedoch ein großes Herz. Tin Hearts erscheint für Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5, PSVR, Xbox One, Nintendo Switch, PC und Quest.

Auch Gori: Cuddly Carnage wird dieses Jahr als Teil des Programms von Wired Productions die gamescom aufmischen. Gori: Cuddly Carnage ist ein düsteres Hack ‘n’ Slash-Abenteuer mit einer guten Prise Humor, das in einer von Neonlicht durchfluteten, futuristischen Welt angesiedelt ist. Darin stellen sich Spieler gemeinsam mit Gori, F.R.A.N.K und CH1-P der Adorable Army of Toy Unicorns entgegen. Gori: Cuddly Carnage erscheint für PC.

Den krönenden Abschluss dieser Liste markiert Arcade Paradise. In dem vor 90er-Jahre-Nostalgie nur so strotzenden Titel, werden Spieler vom Tellerwäscher zum Millionär. Sie leiten den Waschsalon der Familie und erfüllen sich hinter verschlossenen Türen den ultimativen Traum einer florierenden Arcade-Halle.  Arcade Paradise ist vollgepackt mit Arcade Games, an denen sich Spieler versuchen können, um Highscores zu erzielen und sich in die Bestenliste einzutragen. Arcade Paradise erscheint für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series S|X und Nintendo Switch.

Wired Productions geht mit seiner Rückkehr zur gamescom All-In und freut sich darauf, sein aktuelles Line-up und einige weitere Ankündigungen mit allen Besuchern der weltweit größten Messe für Videospiele zu teilen.

wired gamescom square

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit der Kindheit, mit einem Faible für die komplette The Legend of Zelda- und Halo-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar absenden