SWC 2021: Summoners War-E-Sport-Wettbewerb startet in die Vorrunde

Von Thomas Fleck am 12. August 2021

Am kommenden Samstag ertönt der Gong für die europäische Vorrunde der diesjährigen Summoners War: World Arena Championship 2021, dem weltweit ausgerichteten E-Sport-Event zum Free-to-Play-Titel Summoners War: Sky Arena. Die 16 besten Spieler*innen der Region kämpfen am 14., 15. und 21. August von 14:00 bis 19:00 Uhr um einen der acht Plätze im Europa Cup.

Der weltweit ausgetragene SWC 2021 teilt sich zunächst in drei Regionalcups: den Europa Cup, den Amerika Cup und den Asia-Pazifik-Cup. Aus jedem Cup erhalten jeweils zwei Spieler*innen Einzug ins Finale des SWC 2021. Unter den europäischen Qualifizierten in diesem Jahr finden sich zwei ehemalige SWC-Finalisten wieder: Chene (2018) und Rosith (2019). Acht neue Spieler*innen wagen währenddessen ihre ersten Schritte auf der Wettbewerbsbühne.

Nach Abschluss der europäischen Vorrunde nehmen die acht besten Spieler*innen am 23. Oktober am Europa Cup teil, bei dem es diesmal um ein Preisgeld von 20.000 US-Dollar und zwei Plätze im Finale der World Championship 2021 geht. Das Preisgeld des E-Sport-Events beläuft sich auf insgesamt 210.000 US-Dollar. Im vergangenen Jahr haben über zwei Millionen E-Sport-Begeisterte den Wettkampf verfolgt, darunter haben mehr als 250.000 im Finale mitgefiebert.

Sky Arena ist kostenlos im Apple App Store und Google Play Store erhältlich.

Weitere Informationen zu Summoners War und dem SWC 2021 stehen auf der offiziellen Website sowie auf Instagram, Facebook und YouTube bereit.

Spieleentusiast der sich für keine Herausforderung zu schade ist. Zu den Lieblingsspielen gehören TES: Oblivion, Dark Souls, Subnautica, Phasmophobia, Control und Pokémon Emerald.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden